"Es liegen im Wein allerdings produktivmachende Kräfte sehr bedeutender Art; aber es kommt dabei alles auf Zustände und Zeit und Stunde an, und was dem einen nützet, schadet dem Anderen."


Johann Wolfgang Goethe

Wein-Degustations-Datenbank
Vermerke meiner Weinverkostungen der letzten 10 Jahre.
X_VINO_new.pdf
PDF-Dokument [80.4 KB]
Aktuelle Weindegustationen
Stand 07/2014
Wein DB.pdf
PDF-Dokument [11.2 KB]

Wein des Jahres 2012

 

Dragromis, Barolo 2007, Italien; Erzeuger: Gaja (Preis ca. 50€/Fl.)

19.5/20 Punkte (L. Grosser)

 

 

Weine des Jahres 2013

 

Chocolate Block 2010, Südafrika/ W.O. Western Cape: Boekenhoutskloof

(Preis ca. 29€/Fl.)

18.5/20 Punkte (L. Grosser)

 

La Rioja Alta Lat42 1998, Spanien/ Rioja: Tesdorpf Selection

(Preis ca. 28€/Fl.)

18/20 Punkte (L. Grosser)

 

Château Coulon 2011, Frankreich/ Corbiéres: Fabre (Preis ca. 8€/Fl.)

16.5/20 Punkte (L.Grosser)

 

 

Weine des Jahres 2014

 

Pomerol, Bordeaux 2008, von Christian Moueix (Preis: ca. 23€/Fl.)

18/20 Punkte (L. Grosser)

 

Château Unang, Côte du Ventoux AOC 2009, Erzeuger: James King (Preis: ca. 12€/Fl.)

17.5/20 Punkte (L. Grosser)

 

 

Weine des Jahres 2015

 

Laccento, Piemont 2012, von Franco Morando (Preis: ca. 19€/Fl.)

17/20 Punkte (L. Grosser)

 

Cuvée K, Württemberg 2011, von Wolfgang Klopfer (Preis: ca. 12€/Fl.)

16.5/20 Punkte (L. Grosser)

 

 

Weine des Jahres 2016

 

Les Piliers de Maison Blanche 2010, Bordeaux - Saint Emilion, von Despagne (Preis : ca. 15€/Fl.)

18/20 Punkte (L. Grosser)

 

Sito Moresco, Langhe 2011, Piemont – von Gaja (Preis: 34€/Fl.)

20/20 Punkte (L. Grosser)

 

La Spinosa Prunaiolo 2011, Toskana IGB von Ossola + Vidasott (Preis ca. 30€/Fl.)

19.5/20 Punkte (L. Grosser)