Was gebiert Selbsthingabe an den Nächsten? Das ist die Liebe: allumfassende, grenzenlose Liebe zum Menschen. Was gebiert Freiheit? Das ist die gleiche Liebe zur Wahrheit.

 

Swiad Gamsachurdia, Tifflis 1991

Links

 

Hier gibt es einige Links, die mir besonders gut gefallen haben. Klickt euch durch!

Link     Beschreibung
     
www.keplerstern.com/   THE SIGNATURE
OF THE CELESTIAL SPHERES
http://www.schiller-institut.de/   Vereinigung für Staatskunst e.V.
http://www.kunsthaushaenle.de/    Ein neues Kunsthaus in Göppingen wird eröffnet...
http://artlignum.de/   ungarische Kunst
http://www.renategross.de   bildende Kunst
http://lutzgoerner.de   Lyrik
http://ef-magazin.de   News
spatzseite.com/   politische Kommentare
http://www.bundeswahlleiter.de/de/parteien/parteien_downloads.html   wer nicht weiß, was er wählen soll, findet hier bestimmt etwas...

russiatoday.com/

  international news

kaschachtschneider.de/

  wichtige staatsrechtliche Fragen
http://www.eike-klima-energie.eu/   Infos über den Betrug mit der Energie

http://www.langzeitlebensmittel.de/

  Krisenvorsorge:-)

http://www.bps-therapie.de/

  Tun Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit...
http://engel0311.jimdo.com//   Die Webseite der Autorin Susanne U. M. Albrecht

http://www.buerger-fuer-technik.de/

  Infos für Technikbegeisterte

http://www.seewald.ru/

  Wjatscheslaw erklärt wie die Welt funktionert, also wie wir selbst funktionieren...

http://100-gute-antworten.de/lesen/

  Weit verbreitete Lügen einmal richtig gestellt...

http://dual-fluid-reaktor.de/

   Die Energielösung der Zukunft?

http://www.youtube.com/watch?v=ZV3JLjIoUVI&app=desktop

   Das Geheimnis der Pyramiden

 

 

 

 

 

OFF TOPICS -- OFF TOPICS -- OFF TOPICS

Vertrag von Lissabon
Die Rechtsordnung, nach der wir Europäer heute leben müssen!
Consolidated_LISBON_TREATY_3.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
THE FINANCIAL CRISIS INQUIRY REPORT
...ein Eingeständnis, daß die heutige Krise vermeidbar gewesen wäre....
fcic_final_report_full.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
Ehrlich streiten über Kernenergie
Was in der Öffentlichkeit nie diskutiert wird, erfahren Sie hier.
Kernenergie.pdf
PDF-Dokument [237.8 KB]
Atommüll! Ein Totschlagargument?
Was ist Atommüll und warum gibt es ihn überhaupt?
Wir recyclen doch sonst auch alles...
(Sprache: englisch)
Recycling_APS_07.pdf
PDF-Dokument [75.5 KB]
My Lego
Lego Technik und was man daraus machen kann. Ideen für Schlechtwettertage.
LEGO SPEC.pdf
PDF-Dokument [6.1 MB]
Lego Gelenk-Bus
....es war mal wieder schlechtes Wetter.
Articulated Lego Bus.pdf
PDF-Dokument [23.1 MB]
Wie effizient ist eigentlich Solarstrom wirklich?
Zukunftsperspektive oder Betrug?
Goehler-Das-solare-Paradoxon.pdf
PDF-Dokument [29.7 KB]

Ein Text von Dr. Lutz Niemann

 

„In unserer Welt – insbesondere in Deutschland – wird eine Strahlendosis durch Radioaktivität sehr unterschiedlich beurteilt, sehr streng bei Kernkraftwerken, großzügig hingegen bei Flugreisen, Medizin und Bodenstrahlung, das ist Politik.“

In Japan ist die Dosisleistung in den evakuierten Gebieten höher als die Hintergrundstrahlung vor dem Unfall, aber immer noch erheblich kleiner als man es bei einer Flugreise auf Reiseflughöhe hat. Das heißt, beim Fliegen ist eine gewisse Bestrahlung durch Radioaktivität erlaubt, nicht jedoch infolge austretender Nuklide aus einem Kernkraftwerk.
Das ist Gesetz, aber ein unsinniges Gesetz.

Inzwischen habe ich auch auf den Seiten der IAEA nachgeschlagen:
Es sieht so aus, dass die Bodenkontamination mit Cs-137 gerade 100 Bq/m2 erreicht. Man hatte nach dem Tschernobyl-Unfall in Bayern eine Bodenkontamination von > 20 000 Bq/m2, in der Gegend um Gomel 1 Mill. Bq/m2, und zu den Zeiten der oberirdischen Kernwaffenversuche wohl auf der ganzen Nordhalbkugel ähnliche Werte.
Nun kann man aus der Bodenkontamination die Dosis ausrechnen, der ein dort lebender Mensch ausgesetzt ist. Und da ergibt sich bei 1 Mill. Bq/m2 eine Dosis von 16 mSv/Jahr, also vollkommen harmlos aus Strahlenschutzgesichtspunkten, aber laut Gesetz (wie derzeit in Japan) offenbar verboten.
Es gibt auf der Erde Gebiete, wo in der oberen 10cm Bodenschicht weit mehr als 1 Mill. Bq enthalten sind, und da leben auch Menschen. Ich hatte geschrieben: „Die ganze Welt ist voller radioaktiver Stoffe.“ Wenn unser Herrgott heute die Welt erschaffen hätte und müßte bei unseren Behörden wegen einer Dauerbetriebsgenehmigung nachfragen, dann würde sie ihn verweigert werden, weil er die Vorschriften der Strahlenschutzverordnung nicht beachtet hat. Die Erde müßte wieder eingestampft werden, weil es auf ihr zu viele Stellen mit zu hoher Radioaktivität gibt.
Ich zitiere gern Prof. Dr. Dietrich Schwarz:
„Die großen Risiken sind immer noch Hunger, Seuchen, Krieg, ferner die sogenannten Genussmittel, der Verkehr zu Lande, zu Wasser und in der Luft, der Bergbau und so fort. Das sind reale Risiken im Gegensatz zum hypothetischen Risiko eines großen nuklearen Unfalls. Ihre Größe übertrifft alles bei der Kernenergie auch nur Denkbare. Fast alle genannten Risiken werden durch Armut verursacht oder erheblich verschlimmert. Auch Naturkatastrophen aller Art treffen die Reichen weniger als die Armen. Kernenergie kann durch Bereitstellung hinreichender Mengen bezahlbarer Energie wirkungsvoll zur Bekämpfung der Armut beitragen und damit die großen Risiken mindern. Es kann nachvollziehbar dargelegt werden, dass ein globaler Verzicht auf Kernenergie menschliches Leben und menschliche Gesundheit vieltausendfach wenn nicht millionenfach stärker gefährden würde als ein globaler Ausbau der Kerntechnik mit deutschem Sicherheitsstandard.“ Und: „Es gibt eine Reihe hypothetischer Risiken, die erheblich größer sind als das der Kernenergie: Dazu gehören geistige Irreweisungen, von denen das 20-te Jahrhundert zwei sah.“
Schlussfolgerung: „Die Kerntechnik ist keine Risikotechnologie“, das scheint in Deutschland kaum noch zu vermitteln sein. Die Demagogie der Angsttrompeter hat voll gewirkt, in allen Parteien.

 

mehr dazu:

http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/die-irrtuemer-in-der-kernenergiediskussion/

more:

 

Iran - Fakten gegen westliche Propaganda:

http://www.youtube.com/watch?v=RwGpkViH8no

 

Über Geld....

http://www.dailymotion.com/video/xaq9n8_andreas-popp_tech 

 

Pressekonferenz Schachtschneider, Hankel, Nölling, Starbatty 23.02.2011:

http://www.youtube.com/watch?v=ejAn-nFfAA0

 

Giullietto Chiesa war italienischer EU-Parlamentarier und hat einen Film gemacht; hier ein Interview:

http://www.youtube.com/watch?v=RPIqfYXl1o8

 

Was ist eigentlich H2O?

http://www.youtube.com/watch?v=YnNI2vY26y4&feature=related

 

Deutschland retten, aber wie?

http://www.youtube.com/watch?v=syZm9K9G9oU

 

Was kommt nach dem Euro?

http://www.youtube.com/watch?v=8o8tggLtDBw

 

the most famost Alex Jones interviews L. LaRouche...

http://www.youtube.com/watch?v=LPU572UY0r0

 

Spontane Revolutionen... gibt's das?

http://www.youtube.com/watch?v=nW4_5mQVhQU

 

Existiert der Mond auch wenn keiner hinsieht?

http://www.youtube.com/watch?v=zd44Wtx4mCg&feature=related

 

Warum er trotzdem existiert...

http://www.youtube.com/watch?v=gyeoTb1R6vI

 

Kommentiertes Urteil des BVerfG zur Bailout Klage

http://www.youtube.com/watch?v=rAClmge_gfE

 

Gesprächsrunde zum ESM-Vertrag

http://www.youtube.com/watch?v=1Yk3bssj7b4&annotation_id=annotation_301125&src_vid=QjnsmtuNCiw&feature=iv

 

Mythos Überbevölkerung...

http://www.youtube.com/watch?v=lTOCxOo1Lac&feature=related